Search

 
Update 22.08.2016

Der erste Swiss Speed Cup hätte nicht besser ablaufen können. Prachtswetter, gute Stimmung, spannende Wettkämpfe und zahlreiche, überaus zufriedene Konkurrenten aus verschiedenen Nationen - was will man mehr als Organisator!

Am vergangenen Wochenende organisierte die MG Breitenbach zum ersten Mal in der Schweiz einen internationalen Wettbewerb für Fesselflug-Speed. Es war ein Experiment, denn bis zuletzt war unsicher, ob und wieviele Konkurrenten daran teilnehmen würden. Umso grösser war die Freude bei den Organisatoren als am Samstagmorgen zahlreiche Konkurrenten aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz im Schwalbennest anreisten.

Rennmässig geflogen wurde ab Samstagnachmittag gleich in vier verschiedenen Speed-Kategorien:

  • F2A, der offiziellen FAI-Rennkategorie mit 2,5 ccm Verbrennermotoren

  • F2G, der aufstrebenden Speed-Version mit Elektromodellen

  • Sport Jet Speed, den lärmigen Speed-Modellen mit Pulso-Triebwerken

  • 5ccm Speed, den Modellen mit doppelt so grossen Verbrennermotoren im Vergleich zu F2A

 

Hier die Rangliste in den einzelnen Kategorien. Ein ausführlicher und illustrierter Wettbewerbsbericht folgt.

weitere Berichte unter:

www.fesselflug.ch
www.fesselflug.eu

Video

MGBB Kalender

No events found
Go to top