Drucken

Am 12. April traffen sich einige Mitglieder auf dem Fluplatz Erlen um die Anlage wieder auf Vordermann zu bringen.

Der Zahn der Zeit und die Umwelteinflüsse hinterlassen doch so einige Spuren an der Infrastruktur. So wurde zum Beispiel die Absperrung zum Flugfeld erneuert, da die alte Kette spröde und brüchig war. Tische, Bänke und die Rasenmäherkiste wurden neu gestrichen, ein grosser Sonnenschirm wurde installiert und vieles mehr...

Dies alles konnte nur Dank dem Einsatz unserer Mitglieder durchgeführt werden. Somit steht einer erfolgreichen Flugsaison nichts mehr im Wege.

Vielen Dank an die unzähligen Helfer und die Heinzelmännchen die den ganzen Arbeitstag im Hintergrund vorbereitet haben..

weitere Bilder..